o brătilă pe .ro

Öamtc kaufvertrag auto zum ausfüllen

GEZE wurde in diesem Jahr in der Kategorie Wand, Boden, Decke für das Design und die Funktionalität seiner automatischen Bodenverriegelung MSW Comfort mit dem “Best of Best” Iconic Award ausgezeichnet. ARTIKEL 1 – DAS ANGEBOT Das Angebot des Verkäufers wird mündlich, schriftlich oder elektronisch abgegeben und ist – falls eine Annahmefrist postuliert wurde – während der angegebenen Frist in Kraft. Die elektronische Annahme des Angebots durch den Käufer ist nur gültig, wenn dies vom Verkäufer bestätigt wurde. Bei nicht angaben zu einer Annahmefrist bleibt das Angebot an zwei Werktagen in Kraft, sofern das Fahrzeug nicht verkauft und/oder verfügbar bleibt. Zudem erleichtern ÖAMTC und Renault Österreich den Kauf eines Elektroautos durch ein exklusives Leasingangebot: ÖAMTC-Mitglieder können den Renault ZOE ab 99 Euro im Monat leasen. ARTIKEL 6 – CANCELLATION 1. Jeder Verkauf (verbal, schriftlich und/oder über das Internet), der zustande kommt, ist ausnahmslos vergeben, bis der tatsächliche Kaufvertrag, der nur vom Verkäufer zu liefern ist, von beiden Parteien unterzeichnet wurde. Bis zu diesem Zeitpunkt kann der Verkäufer alle anderen Vereinbarungen über den Verkauf kostenlos und ohne Angabe von Gründen kündigen und annullieren. 2. Der Käufer hat die Möglichkeit, den Kaufvertrag zu kündigen, unabhängig davon, ob der Verkäufer seinen Verpflichtungen nicht nachgekommen ist. Diese Stornierung kann nur schriftlich erfolgen. Der Käufer hat den Schaden, den der Verkäufer erleidet, innerhalb einer Woche nach dieser Stornierung zu entschädigen.

Die Höhe dieses Schadens wurde auf 25% des Kaufpreises des stornierten Autos festgelegt. Hat der Käufer die Entschädigung nicht innerhalb von 7 Tagen gezahlt, so hat der Verkäufer das Recht, den Käufer schriftlich davon in Kenntnis zu nehmen, dass er die vollständige Umsetzung des Kaufvertrages wünscht. In diesem Fall kann der Käufer nicht mehr auf die Stornierung einspruchen. Die Verpflichtung des Käufers, diese Entschädigung zu zahlen, ist eine Schuld im Sinne von ARTIKEL 16 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, für die ein Zahlungszeitpunkt ausdrücklich festgelegt und vereinbart wurde. 3. Die Befugnis, den Vertrag zu widerrufen, besteht nicht mehr, wenn das potenziell zu kaufende/austauschende Fahrzeug vom Verkäufer an den Käufer geliefert wurde oder wenn die vereinbarte Anzahlung geleistet wurde. ARTIKEL 20 – DETAILS Die Angaben des Käufers/Kunden, die auf der Auftragsbestätigung genannt werden, sind Prozesse des Verkäufers/Auftragnehmers nach dem estnischen Datenschutzgesetz (EDPA, gültig ab 15.1.2019) (Estnisch; Isikuandmete kaitse seadus). ARTIKEL 7 – DIE AUFGABE Die Aufgabe zur Ausführung einer Aufgabe erfolgt mündlich, schriftlich oder elektronisch.